Komplementäronkologie

Komplementärmedizinische Verfahren sind Therpiemaßnahmen, die zur Ergänzung und Unterstützung konventioneller Behandlungen bei Krebserkrankung sinnvoll und wertvoll sind. Das Wort „komplementär“ beschreibt allgemein zwei gegensätzliche, aber sich ergänzende Eigenschaften eines Sachverhalts. Das Ziel der Komplementäronkologie es, konventionelle onkologische Maßnahmen mit Evidenz-basierten Therapieverfahren zu kombinieren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die komplementärmedizinischen Verfahren einzusetzen. Dr. Rotmann wendet zum Beispiel Akupunktur, Phytotherapie und Ernährungskonzepte, die auf die Patientinnen abgestimmt sind, an. Diese Behandlungsmethoden werden auch im Sinne der „integrativen Onkologie“ angewendet.

Dr. Rotmann ist Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied der AGO IMed sowie Mitglied der NATUM . Somit ist er aktiv in der integrativen Onkologie tätig. Mehr zur Dr. Rotmann erfahren Sie in seiner Biografie.

Terminvereinbarung Komplementäronkologie im Onkologiezentrum Dr. Rotmann

Vereinbaren Sie Ihren Termin am besten telefonisch. Wählen Sie eine Option aus den hier aufgeführten Möglichkeiten, um Kontakt zu uns aufzunehmen:

  • Telefonisch unter 06106 / 77 10 99
  • Persönlich in unserer Praxis (Öffnungszeiten siehe unten)

Adresse
Obere Marktstr. 7
63110 Rodgau-Nieder-Roden

Unsere Öffnungszeiten
Mo – Fr 08:00 – 13:00 Uhr
Mo, Di, Do: 15:00 – 19:00 Uhr