Vitamin D Behandlung

Vitamin D kann unter Umständen Krankheiten wie Krebs verhindern oder sogar heilen und wird deshalb von Dr. Rotmann bei der Vorsorge und Behandlung von Krebs und der Ernährungsplanung verstärkt berücktsichtigt.

Vitamin D in der Krebstherapie

Vitamin D ist kein Vitamin im eigentlichen Sinne sondern eher ein Hormon. Ca. 90% des benötigten Vitamin D Bedarf wird in der Haut mit Hilfe von Sonnenstrahlen gebildet. Je niedriger der Vitamin-D-Spiegel eines Menschen, desto höher sein Krebsrisiko.

Bei einer bestehenden Krebserkrankung kann Vitamin D das Schlimmste verhindern. Krebspatienten die zu wenig Vitamin D im Blut haben, haben oftmals eine schlechtere Prognose als welche mit einem höheren Vitamin D Spiegel. Vitamin D stimuliert die Zellen im Körperabwehrsystem, daraufhin können Krebszellen besser erkannt und bekämpft werden.

Vitamin D als Ergänzung zur Krebsvorsorge und -Heilung

Dr. Rotmann plant eine regelmäßige Einnahme von Vitamin D durch die Nahrung und Sonnenlicht um das Krebsrisiko um die Hälfte zu senken. Dazu ist ein Termin in seiner Praxis zur individuellen Ernährungsberatung nötig

Terminvereinbarung

Wir führen Beratungsgespräche nach Terminvereinbarung. Sie können auf folgende Weisen einen Termin bei uns vereinbaren:

  • Telefonisch unter 06106 / 77 10 99
  • Persönlich in unserer Praxis (Öffnungszeiten siehe unten)

Adresse
Obere Marktstr. 7
63110 Rodgau-Nieder-Roden

Unsere Öffnungszeiten
Mo – Fr 08:00 – 13:00 Uhr
Mo, Di, Do: 15:00 – 19:00 Uhr